Auszeichnung 2014 HR-Excellence Award

Vorbildliche Führungskräfteentwicklung

Auszeichnung 2014 in Silber

für gehirnfreundlich Verkaufen

Auszeichung 2014 in Silber

für Großgruppencoaching

Auszeichung 2015 in Silber

für Neukundenakquisition

Auszeichnung 2015 in Silber

für Produktneueinführung

Sonderpreis 2015/2016

für Trends und Zukunft

absolventen_7-portfolio-beitragsbilder

Teilnehmer

Verkaufsleiterausbildung

Teilnehmer

Verkaufsleiterausbildung

Teilnehmer

Verkaufsleiterausbildung

Teilnehmer

Verkaufsleiterausbildung

Teilnehmer

Verkaufsleiterausbildung

Wir sparen uns ein Kraftwerk

„Ich will mich ja verändern und Strom sparen. Aber ich weiß nicht, wie ich das anstellen soll!“

Die Konsequenz: Der Mensch verharrt in seinen liebgewonnenen Gewohnheiten und hält am Bewährten fest. Alles bleibt beim Alten. Der Plan, mit Energieressourcen schonend umzugehen, wird ad acta gelegt. Energiewende – auf Nimmerwiedersehen.

Mit einem umsetzungsorientierten Training zum Thema „Energie-Coaching“ beweist die INtem®
-Trainergruppe, das es auch anders geht und sich durchaus neue erfolgsfördernde Gewohnheiten aufbauen lassen. Wer will, kann auch – wenn er Umsetzungswege aufgezeigt bekommt. Mit dem Trainingsprogramm steht INtem®
bereits zum vierzehnten Mal in der Finalrunde des Internationalen Deutschen Trainingspreises des BDVT. „Wir sparen uns ein Kraftwerk“ – so der Titel des Konzepts, das der INtem®
Kooperationspartner Wilfried von Berg aus Aalen eingereicht hat. Auftraggeber ist ein Energieanbieter aus Baden-Württemberg.

Der Endverbraucher als Teilnehmer

Das ungewöhnliche Trainingskonzept kommt in Zeiten der Energiewende und der Notwendigkeit, Energie zu sparen, gerade recht. Zielgruppe der Maßnahme sind Ökostromkunden. Diese lernen, ihr Verhalten und ihre Verbrauchsgewohnheiten im Umgang mit dem Energieverbrauch nachhaltig und dauerhaft zu verändern. Das Trainingsprogramm überzeugt die Menschen von der Sinnhaftigkeit und Notwendigkeit, achtsam und weitsichtig mit den Ressourcen umzugehen.

Entsprechend setzen Wilfried von Berg und INtem®
auf innovative und inspirierende Methoden, mit denen die Menschen motiviert werden, sorgsam mit Energie umzugehen. Dabei kombinieren Trainer und Institut ihre Kernkompetenzen: INtem®
-Trainer Wilfried von Berg ist Experte für Trainingsmaßnahmen im Bereich Energieversorgung, INtem®
besitzt die Expertise für nachhaltige Verhaltensveränderungen.

Mit unterstützendem Coaching Motivationsimpulse setzen

Weitere Umsetzungshilfen leisten zum Beispiel ausführliche Fachbroschüren zum Thema „Stromsparen“ und regelmäßige fachliche Information zu den Einsparpotentialen. Wilfried von Berg führt aus: „Ein unterstützendes Coaching während der Umsetzungsphasen motiviert die Teilnehmer dazu, ihren Beitrag zur Energieeinsparung Schritt für Schritt zu erhöhen. Sie setzen sich eigene Ziele und überlegen sich individuelle Lösungen. Die Herausforderung, Energie zu sparen, geht ‚in Fleisch und Blut‘ über.“

Zu den Umsetzungshilfen gehört auch der regelmäßige Mailkontakt zwischen Teilnehmer und Trainer. Dieser beantwortet zeitnah Fragen und gibt Tipps. „Weiterhin stehe ich telefonisch und per E-Mail für Fragen zur Verfügung“, erläutert Wilfried von Berg, „so kann ich rasch Umsetzungsfragen klären und Motivationstipps geben.“

Mit geschickter Methodenauswahl Teilnehmer überzeugen

Das Konzept überzeugt vor allem durch seine Methodenwahl: „Wir wollen beteiligen, nicht belehren“, so Wilfried von Berg, „darum binden wir die Menschen aktiv in die Coaching-Sessions ein.“ INtem®
-Leiter Helmut Seßler ergänzt: „Nachhaltige Verhaltensveränderungen sind immer dann möglich, wenn Menschen sich von liebgewonnenen, aber nachteiligen Gewohnheiten trennen und neue erfolgsfördernde Gewohnheiten aufbauen. Mit dem Trainingsprogramm gelingt es, den Ökostromkunden konkrete Möglichkeiten, Energie zu sparen, zu eröffnen. Zudem erhalten sie Umsetzungstipps, wie sie ihren Energieverbrauch spürbar senken und ressourcenschonend agieren.“ Der Endverbraucher wird durch die Maßnahme zum aktiven Mitwirker. Dazu führt er zum Beispiel ein Erfolgstagebuch – Energiesparen wird zu einem Ritual wie Zähneputzen. Hinzu kommt: Der Transfer der Maßnahme in den Alltag der Teilnehmer durch Großgruppen-Coaching ist einer der Goldnuggets des Trainings.

Auszeichnung 2014 HR-Excellence Award

Auszeichnung 2014 HR-Excellence Award

Vorbildliche Führungskräfteentwicklung

Auszeichnung 2014 in Silber

Auszeichnung 2014 in Silber

für gehirnfreundlich Verkaufen

Auszeichung 2014 in Silber

Auszeichung 2014 in Silber

für Großgruppencoaching

Auszeichung 2015 in Silber

Auszeichung 2015 in Silber

für Neukundenakquisition

Auszeichnung 2015 in Silber

Auszeichnung 2015 in Silber

für Produktneueinführung

Sonderpreis 2015/2016

Sonderpreis 2015/2016

für Trends und Zukunft

Ihr INtem® Partner für noch mehr Erfolg

Marlies Springstubbe berät Sie gerne, individuell und persönlich. Fordern Sie jetzt Ihren Rückruf an.

marlies_springstubbe_kontaktbild-1

Marlies Springstubbe

T: +49 30 67689798
M: +49 170 4133499
Liselotte-Herrmann-Straßzlig;e 24

10407 Berlin Prenzlauer Berg

Deutschland

Social Media und Weblinks